Prinzenschießen 2024

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung unserer Jungschützen fand neben dem beliebten Preisschießen auch unser Schüler- und Jugendprinzenschießen statt.

In einem Spannenden Wettkampf konnten alle Jungschützen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Mit beeindruckenden 21 Ringen errang Lennox Rose am Abend die Würde des Schülerprinzen. Jugendprinz wurde Leon Reineke mit 19 Ringen.
Stolz werden uns Lennox und Leon im kommende Schützenjahr mit ihrer Prinzenkette begleiten, welche Oberst Volker Hagenhoff ihnen noch am Abend verlieh.
Dadurch qualifiziert wünschen wir unseren Prinzen „Gut Schuss“ beim kommenden Bezirksprinzenschießen 2024! 

Aus dem Preisschießen gingen am Abend außerdem folgende Sieger hervor, die Kompanieführer Alexander Schachten mit Gutscheinen und Kaltgetränken auszeichnete:
1. Platz: Lennox Rose
2. Platz: Julius Voß
3. Platz: Niklas Kückmann

Jahreshauptversammlung 2024

Am vergangenen Freitag fand die Jahreshauptversammlung der 3. Kompanie auf dem Schießstand statt.

Bei den Wahlen gab es einige Neuerungen im Vorstand. Zum Adjutanten gewählt wurde Joshua Groß, der damit die Aufgaben von Niklas Kückmann übernimmt. Neuer Platzmajor wurde daraufhin Paul Hagenhoff. Fähnrich wurde Marc Troja, welcher die Nachfolge von Tobias Moor antritt. Die Position des Schriftführers wurde von Christopher King an Maximilian Scheer übergeben. Leon Kösters wurde als stellvertrender Kompanieführer wiedergewählt.

Auf die Versammlung folgte das beliebte Prinzen- und Kompanieschießen.
Dabei errang Lennox Rose mit beeindruckenden 21 Ringen die Würde des Schülerprinzen. Neuer Jugendprinz wurde Leon Reineke mit 19 Ringen.
Stolz werden uns Lennox und Leon im kommenden Jahr mit ihren Prinzenketten begleiten, welche Oberst Volker Hagenhoff ihnen noch am Abend verlieh.
Dadurch qualifiziert wünschen wir unseren Prinzen „Gut Schuss“ beim kommenden Bezirksprinzenschießen 2024! 

Aus dem Preisschießen gingen am Abend außerdem folgende Sieger hervor, die Kompanieführer Alexander Schachten mit Gutscheinen und Kaltgetränken auszeichnete:
1. Platz: Lennox Rose
2. Platz: Julius Voß
3. Platz: Niklas Kückmann

Winterball 2024

 Am Samstag, dem 13. Januar, beginnen wir unser Schützenjahr mit dem traditionellen Winterball. In diesem Jahr findet der Winterball im Saal vom Flair Hotel Waldkrug statt. „Im Namen des Vorstandes lade ich alle Schützenbrüder und -schwestern mit Partnern, Freunden und Bekannten sehr herzlich ein, gemeinsam mit dem amtierenden Königspaar Joshua Groß und Maike Boxberger samt Hofstaat den Auftakt ins Schützenjahr 2024 zu feiern.“ freut sich unser Oberst Volker Hagenhoff auf des Fest in den neuen Räumlichkeiten. Die Saal wird festlich geschmückt und bietet so den perfekten Rahmen für einen stimmungsvollen Abend. Für die passende musikalische Begleitung sorgt in diesem Jahr die bekannte Partyband „Die Juniors“. Unser Festwirt Familie Strunz wird uns im stilvollen Ambiente wieder mit leckeren Speisen und kühlen Getränken bestens bewirten. Außerdem wird es in diesem Jahr eine hochwertige Verlosung geben.
Beginn des Festes ist um 19.30 Uhr,
Einlass ab 19 Uhr,
Teilnahme möglichst in Uniform.

Tischreservierungen bei André Nelz oder direkt:
Tischreservierung online

Skattournier 2024

Liebe Mitglieder der Johannes Schützenbruderschaft Delbrück,

wir laden herzlich ein zu unserem Skat-Turnier im Goofy’s Grunewald am Samstag, den 27. Januar 2024, ab 18:00 Uhr. Das Turnier verspricht spannende Momente und fesselnde Spiele nach den Regeln des deutschen Skatverbands.

Bitte beachtet, dass die Anmeldung bis Mittwoch, den 24. Januar 2024, erfolgen muss. Ihr könnt eure Teilnahme sichern, indem ihr das beigefügte Anmeldeformular im Goofy’s Grunewald abgebt. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,- Euro.

Das Turnier startet pünktlich um 18:00 Uhr. Die Turnierleitung erwartet eure Meldung bis 17:30 Uhr, und die Auslosung der ersten Runde findet um 17:45 Uhr statt.

Für die ersten drei Sieger winken großartige Preise in Form von Gutscheinen und Sachprämien. Der Gewinner des Abends erhält zusätzlich den begehrten Wanderpokal.

Bitte beachtet, dass wir Platz für 12 Spieltische haben. Die Teilnahme erfolgt nach dem Eingang der Anmeldung. Sollten wir mehr Anmeldungen erhalten, wird eine Reserveliste erstellt.

Die Tische und Plätze werden am Spieltag ausgelost, also kommt rechtzeitig, um euren Platz zu sichern!

Wir freuen uns auf einen aufregenden und geselligen Abend voller Skat-Spannung!

Hier geht es zum Anmeldeformular

Bataillonspokalschießen 2023

Am Freitag, den 17.11.2023, fand das diesjährige Bataillonspokalschießen auf unserem Schießstand statt.

Die 2. Kompanie zeigte herausragende Leistungen und sicherte sich mit mit insgesamt 794,8 Ringen den ersten Platz . Dieses beeindruckende Ergebnis spiegelt die herausragende Treffsicherheit der Mitglieder der Kompanie wieder. Den Spießpokal überreichte Oberst Volker Hagenhoff an die 1. Kompanie, die mit 789,2 Ringen nur knapp hinter der Siegerkompanie lag.

Besondere Anerkennung gebührt Klaus Eichler, der mit 101,4 Ringen den Titel des besten Einzelschützen errang.

Mit einer bemerkenswerten Ringzahl von 30,8 Ringen wurde Harald Grewe „König der Könige“.

Das Bataillonspokalschießen war nicht nur ein Wettkampf, sondern auch eine Gelegenheit für die verschiedenen Kompanien, ihre Zusammengehörigkeit zu stärken und ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Alle weiteren Ergebnisse folgen unten.



Ergebnisse:

Bataillonspokalschießen 2023

Am Freitag, den 17. November findet unser diesjähriges Bataillonspokalschießen statt. Start ist um 18:00 Uhr auf dem Schießstand hinter der Stadthalle. Titelverteidiger ist die erste Kompanie, welche sich den Wanderpokal im letzten Jahr sicherte.

Neben dem Bataillonspokal zwischen den Kompanien, wird auch der Königspokal unter allen ehemaligen Königen der Bruderschaft ausgeschossen. Für Essen und Getränke ist an diesem Abend ebenfalls bestens gesorgt.

Bataillonspokalschießen:

  • 10 Schuss aufgelegt
  • Ab 12 Jahre
  • Einzelwertung und Kompanievergleich

Königspokalschießen:

  • Alle bisherigen Könige
  • 3 Schuss aufgelegt

Der Schießstand ist Montags und Dienstags von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr zum Training geöffnet.

Oberst Volker Hagenhoff, Oberstleutnant Hubert Meiwes und Schießmeister Tobias Blome freuen sich auf einen schönen Abend.

Schnatgang der II. Kompanie

Am Samstag, den 4.11.2021 trafen wir uns mit ca. 40 Teilnehmern bestehend aus Schützen, Partnern und Kindern zum Schnatgang unserer Kompanie. Aufgrund des Wetters wurde die geplante Route etwas verkürzt.

Von Köster Gartenbau ging es über den Lerchenweg in Richtung „Auf dem Busche“ und von dort wieder zurück zum Ausgangspunkt. Dort angekommen genossen wir die Wärme des Feuers und stärkten uns mit leckeren Würstchen vom Grill.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Organisatoren!

Bilder des Tages gibt es wie immer in der Galerie.