Prinzen und Jungschützenprinzen 2023

Auch die Insignien waren am Samstag wieder hart umkämpft.

Beim großen Vogel konnte sich Rolf Fischer die Krone, Marcel Brüggemeier den Apfel und Hubert Göstenmeier das Zepter sichern.

Bei den Jungschützen holte sich Leon Kösters gleich den Apfel und die Krone auf dem Kugelfang und unser neuer König Joshua Groß das Zepter. Neuer Jungschützenkönig wurde Louis Kahle mit dem 137. Schuß!

Auszeichnung beim Vogelschießen

Am Samstag durften wir einige Schützen für Ihre Verdienste auszeichnen!

Hervor zu heben sind hier: Hubert Göstenmeier mit dem Schulterband zum St. Sebastianus Ehrenkreuz, Bernd Hagenhoff mit dem Ehrenabzeichen vom Bezirksverband Paderborn-Land und Stefanie Lippold mit dem Ehrenkreuz des Sports in Bronze. Des Weiteren wurden verdiente Schützen mit der Sebastianusplakette ausgezeichnet.

Schützenkönig 2023

Wir haben einen neuen Schützenkönig! Mit dem 161. Schuss holte Joshua Groß die Reste des stolzen Schützenadlers aus dem Kugelfang. Zu seiner Königin erkor er sich seine Freundin Maike Boxberger.

Vogelschießen 2023

Die Schützenfest-Saison beginnt wieder! – Am Samstag, den 20. Mai ist die Königswürde beim Vogelschießen wieder heiß umkämpft. Das amtierende Königspaar Andreas und Bettina Kemper wird sein Regiment abgeben müssen. Die Königskette und die Königinnenkrone werden somit neue Würdenträger finden und zieren. Ebenso wird der Nachfolger des Jungschützenkönigs Maximilian Scheer ermittelt.

Um 15:00 Uhr treten wir auf dem historischen Kirchplatz an. Dort wird unser Oberst Volker Hagenhoff im besonderen Ambiente auch die Beförderungen sowie die Ehrungen der Schießsportabteilung vornehmen. Aufgrund des Neubaus des neuen Rathauses, marschieren wir in diesem Jahr auf den Wiemenkamp zum traditionellen Vogelschießen.

Oberst Volker Hagenhoff mit dem gesamten Vorstand lädt alle Familienangehörigen, Freundinnen, Freunde und Bekannte und ebenso die gesamte Bevölkerung herzlich ein, bei diesem besonderen Jahresereignis dabei zu sein.

Für die „jungen Schützen“ stehen auf dem Festplatz eine Kinderhüpfburg und XXL-Legosteine bereit. Im Freien kann der Wettkampf um die Königswürde vor Ort bei kühlen Getränken und warmen Speisen verfolgt werden. Wir hoffen auf Sonnenschein, aber geschossen wird bei jedem Wetter. Für die musikalische Begleitung an diesem Nachmittag sorgt die Stadtkapelle Delbrück, sowie das Tambourcorps Delbrück.

Zu Beginn des Vogelschießens gegen 16:45 Uhr wird auf die Insignien des Jungschützenvogels geschossen. Nachdem der bereits zur Tradition gewordene Jungschützenkönig oder die -königin auserkoren ist, werden nach den Ehrenschüssen die Prinzen ausgeschossen. Im Anschluss folgt der Höhepunkt, der Nachfolger von Andreas Kemper ermittelt. Gegen 20.00 Uhr findet dann die Proklamation des neuen Königspaares am Festzelt statt. Im Anschluss werden DJ Janik und Mister Sax für gute Stimmung und gesellige Runden im Festzelt sorgen.

Maiandacht an der Brinkkapelle

Im Mai ist es gute Tradition, dass wir die jährliche Maiandacht feiern. Diese findet am Montag, 8. Mai an und in der Johanneskapelle bei Brinkmeyers Hof statt. Beginn ist dort um 19.30 Uhr. Musikalisch wird die Andacht von der Stadtkapelle Delbrück begleitet. Neben den Schützen lädt Oberst Volker Hagenhoff herzlich auch die Delbrücker Gemeinde zur Teilnahme ein.

Im Anschluss an die Andacht besteht noch die Möglichkeit zum gemütlichen Verweilen mit gekühlten Getränken und Musik auf dem Hof Brinkmeyer.

Einladung zum Osterfeuer

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

Auch in diesem Jahr möchten wir diese Tradition weiter fortsetzen.

Wann:    09.04.2023

Wo:        auf dem Nordhagener Brinkweg

Uhrzeit :  ab 19:00 Uhr

Herzliche Einladung an alle Bürger unserer Stadt

Bernhard Hermes verabschiedet

Am Freitag war unsere Bataillons-Mitgliederversammlung.

Nach 34 Jahren Vorstandsarbeit und 22 Jahren davon als Bataillons-Fähnrich, verabschiedeten wir Bernhard Hermes in den Schützenruhestand. Unter großem Beifall bedankte sich Oberst Volker Hagenhoff bei Bernhard für seine geleistete Arbeit und überreichte ihm ein kleines Präsent, sowie eine Ehrenurkunde.

Zum neuen Bataillions-Fähnrich wurde Michael Thöle mit großer Mehrheit gewählt.

Außerdem wurde unser Schiessmeister Tobias Blome mit dem Ehrenkreuz des Sports in Bronze und unser Aktivposten Gerhard Kückmann mit dem Silbernen Verdienstkreuz ausgezeichnet.

Der Oberstleutnant Hubert Meiwes, der Btl.-Kassierer Andreas Kemper, der stellv. Btl.-Schriftführer Guido Berenspöhler, sowie der Btl. Adjutant Oliver Bader wurden in geheimer Wahl von der Versammlung bestätigt und nahmen die Wahl an. Als neuer stellvertretender Bataillons-Fähnrich für Michael Thöle wurde Ralf Stümmler gewählt.

Neuer Schützen-Info-Service!

Kennst du schon Joschi?
Joschi ist unser neuer Schützen-Info-Service und verschickt für uns Informationen direkt auf dein Smartphone.

Hinweise zur Einrichtung erhältst du hier.

Was kann Joschi?
Joschi bietet einen schnellen und einfachen Zugang zu aktuellen Informationen zum Schützenwesen in Delbrück.

Was für Informationen gibt es?
Aktuelle Termine, News aus dem Bataillon und den Kompanien, Festabläufe und kurzfristige Ankündigungen wie Antrete- und Busfahrzeiten oder Marscherleichterung.

Für wen ist das Angebot?
Für alle Mitglieder, Freunde des Vereins, Musiker, Familien, Delbrücker Bürgerinnen und Bürger.

Wie funktioniert Joschi?
Die Infos werden direkt im WhatsApp mittels der Broadcast-Funktion geteilt.

Warum als Broadcast?
Infos werden damit datenschutzkonform geteilt, da andere Abonnenten nicht sichtbar sind. Antworten erreichen nur das Redaktionsteam, dadurch gibt es keine Störungen

Was macht das Redaktionsteam?
Es erstellt die Inhalte, bereitet News auf und sorgt für eine angemessene Kommunikationsfrequenz.​

Soll Joschi die bereits existierenden WhatsApp-Gruppen ersetzen?
NEIN! Durch den einfachen Zugang steht er auch nicht aktiven Mitgliedern und Freunden des Schützenwesens offen. Er dient als Ergänzung zu den bisherigen Gruppen und bündelt die wichtigen Infos zu unserem Verein.

Was kann Joschi noch?
Joschi ist ein Schlaumeier und kann viele Fragen zur St. Johannes Schützenbruderschaft beantworten. Zum Beispiel wer 1973 König unserer Bruderschaft war.
Um herauszufinden wie das funktioniert, schick Joschi einfach die Nachricht „Info“. Binnen Sekunden sagt dir Joschi, welche Infos er dir so bieten kann.